Stationäre Operationen

Stationäre Behandlung in der HNO-Belegabteilung des Ostalb-Klinikums Aalen

Die Station 28  übernimmt  Koordination der HNO-Patienten, meist werden die Patienten in der Kinderklinik untergebracht . Bei Kindern bis etwa sechs Jahre ist die Mitaufnahme der Mutter möglich bzw. erwünscht, Kinder werden grundsätzlich in der Kinderklinik betreut.

Es werden folgende Operationen durchgeführt:

  • Adenotomie (Rachenmandelentfernung oder sogenannte Polypenentfernung)
  • Tonsillektomie (Gaumenmandelentfernung), evt. mit Abszesseröffnung
  • Tonsillotomie (Gaumenmandelteilentfernung) nach vorausgegangener Abklärung von Atemstörungen durch die Kinderklinik
  • Paracentese (Trommelfellschnitt)
  • Paukendrainage (Trommelfellröhrchen)
  • Septumplastik (Nasenscheidewandbegradigung)
  • Endonasale Kieferhöhlen- und Siebbeinoperationen einschließlich Nasenpolypenentfernung
  • Conchotomie (Nasenmuschelverkleinerung)
  • Mikrochirurgische Eingriffe am Kehlkopf (Mikrolaryngoskopie nach Kleinsasser), z.B. Abtragung von Stimmbandpolypen
  • Lymphknotenentfernung am Hals
  • Submandibulektomie (Entfernung der Unterkieferspeicheldrüse)
  • UPPP (Schnarchoperation)
Veröffentlicht am

Ambulante Operationen

Kleinere operative Eingriffe in Lokalanästhesie in der Praxis

In der Praxis führen wir ausschließlich kleinere Eingriffe durch, meist in Lokalanästhesie, z. T. auch in Narkose.

  • Entfernung kleiner Hauttumoren im Gesicht und Hals
  • Einrichten von Nasenbeinfrakturen
  • Nasenpolypenentfernung, teils mit Laser
  • Teilweise Siebbeinausräumung, unter mikroskopischer oder endoskopischer Kontrolle, teils mit Laser
  • Nasenmuschelverkleinerung (Conchotomie), teils mit Laser
  • Kieferhöhlenspülungen oder Kieferhöhlenspiegelungen
  • Probeentnahme von Gewebe bei Verdacht auf einen bösartigen Tumor in Nase, Mund, Rachen
  • Speichelsteinentfernungen
  • Fremdkörperentfernung aus Nase und Gehörgang
  • Abszesseröffnung bei Mundbodenabszess, Tonsillarabszess (Gaumenmandelabszess)
  • Rachenmandelentfernungen (Adenotomien), Teilentfernungen der Gaumenmandeln (Tonsillotomien),
  • Trommelfellschnitte (Paracentesen) und Legen von Paukenröhrchen (Paukendrainagen) bei Kindern finden ambulant in Narkose statt, ebenfalls in der Praxis.

Ambulantes Operieren bei Erwachsenen in Narkose

  • Laser-assistierte Uvula-Palato-Plastik – LAUP ( Schnarchoperation: Entfernung von Gewebe am Gaumen mit dem Laser )

Ambulantes Operieren von Kindern in Narkose

  • Sog. Polypenentfernung (Rachenmandelentfernung oder Adenotomie)
  • Trommelfellschnitt (Paracentese)
  • Trommelfellröhrchen (Paukendrainge)
  • Teilentfernung der Gaumenmandel mit dem Laser (Laser-Tonsillotomie)


Veröffentlicht am

Untersuchungen im HNO-Fachgebiet

Allergologie

  • Pricktest gegen alle gängigen Inhalationsallergene (Pollen, Federn, Hausstaubmilbe, Tierhaare, diverse Stäube)
  • Nasaler Provokationstest mit rhinomanometrischer Kontrolle

Endoskopische Untersuchungen

  • Nasenendoskopie
  • Sinuskopie
  • Epipharyngoskopie
  • Laryngoskopie
  • Stroboskopie

Hörprüfungen (einschließlich Gleichgewichtsprüfung)  

  • Tonschwellenaudiometrie
  • Sprachaudiometrie
  • Kinderaudiometrie am Mainzer Kinderspieltisch
  • Kindersprachaudiometrie nach Jacobi-Albrecht
  • dichotischer Hörtest
  • überschwellige Tonaudiometrie (z. B. SISI-Test)
  • Impedanzaudiometrie, bestehend aus Tympanometrie und Stapediusreflexmessung (contra- und ipsilateral)
  • Otoakustische Emissionen (OAE)
  • Hirnstammaudiometrie bzw. Hirnstrommessung (BERA)
  • Calorische Vestibularisprüfung mit Elektronystagmographie (ENG)

Sonstige Untersuchungen

  • Ultraschall-A-Untersuchung der Nasennebenhöhlen
  • Ultraschall-B-Untersuchung der Nasennebenhöhlen, der Halsweichteile, der Speicheldrüsen und der Schilddrüse.
  • Geruchs- und Geschmacksprüfung
  • Rhinomanometrie
  • Otoskopie mittels Stereomikroskopie
  • Tauchtauglichkeitsprüfung (Ohrmikroskopie, Audiometrie, Impedanz Messung)
  • Endoskopische Untersuchungen der Nasenhaupthöhlen, der Nasennebenhöhlen, des Epipharynx und des Hypopharynx
  • Endostroboskopische Untersuchung der Stimmbänder
Veröffentlicht am